Holzgeschirr â€“ Eigenschaften und Pflege

Akazienholz

Akazienholz ist hart und robust (sogar noch widerstandsfĂ€higer als Eiche), vergleichbar nur mit tropischen Hölzern wie Teak. Gleichzeitig zur Robustheit hat Akazienholz eine hohe ElastizitĂ€t. Aus diesem Grund ist die Gefahr einer Rissbildung oder eines Verziehens des Holzes vergleichsweise gering. Akazienholz hat eine eher abwechslungsreiche, unregelmĂ€ĂŸige Textur. Da es sich bei Holz um ein Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen in Farbe, Struktur und Maserung des Holzes kommen. Holzteile können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Alle Holzbretter sind mit einen lebensmittelechten Öl behandelt und können bei Bedarf nachgeölt werden - am hĂ€ufigsten verwendet: Leinöl.

Nicht SpĂŒlmaschinengeeignet
Nicht mikrowellengeeignet 
Nicht ofenfest

Materialien

Kollektionen aus Akazienholz

Holzteller flach 30 cm
PLAYGROUND
Holzteller flach 30 cm
Servierbrett rechteckig 40x14 cm mit Griff
PLAYGROUND
Servierbrett rechteckig 40x14 cm mit Griff
Servierbrett rund 35 cm mit Griff
PLAYGROUND
Servierbrett rund 35 cm mit Griff

Teak

Die Eigenschaften von Teakholz sind vergleichbar mit denen von Eiche oder tropischen Hölzern wie Akazie und somit hart und robust. Teakholz verformt sich kaum und erhĂ€lt seine Form auch bei wechselndem Klima. Die Holzfarbe kann zwischen mittel- und goldbraunen Tönen variieren. Teakholz hat eine ausgeprĂ€gte Strukturierung mit feinen,
dunkelbraunen Streifen. Da es sich bei Holz um ein Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen in Farbe, Struktur und Maserung des Holzes kommen.  Die Holzteile können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Alle Artikel sind mit einen lebensmittelechten Öl behandelt. Es wird empfohlen diese regelmĂ€ĂŸig nachzuölen (am hĂ€ufigsten verwendet: Leinöl).

Nicht SpĂŒlmaschinengeeignet
Nicht mikrowellengeeignet 
Nicht ofenfest

Besteck aus Teak

materialien

Bambus

Bambus ist ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Naturmaterial, das zu 100% biologisch abbaubar ist. Bambus ist strapazierfÀhig und im Kontakt mit Lebensmittel absolut unbedenklich, da er keine Stoffe an das Produkt abgibt.

  • Bambus ist strapazierfĂ€hig und im Kontakt mit Lebensmittelabsolut unbedenklich, da er keine Stoffe an das Produkt abgibt.
  • Der BambusdĂ€mpfer kann einfach mit heißem Wasser oder in einer Seifenlauge gereinigt werden. Um Speisereste zu entfernen nimmt man am besten einen weichen Schwamm.
  • Den BambusdĂ€mpfer anschließend mit einem Geschirrtuch abtrocknen und anschließend an einem sonnengeschĂŒtzten Ort vollstĂ€ndig trocknen lassen.

Nicht SpĂŒlmaschinengeeignet
Mikrowellengeeignet 
Nicht ofenfest

Eigenschaften Nussbaum

Nussbaumholz ist besonders hochwertig und daher in seiner Verwendung wertvoll und begehrt. Es ist ein beliebtes Edelholz und hat hervorragende Eigenschaften, wodurch es besonders gerne fĂŒr gehobene Inneneinrichtungen verwendet wird. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann es natĂŒrlich zu Abweichungen in seinem Material kommen. Zudem sollten ein paar Dinge im Umgang mit Nussbaumholz beachtet werden.

Als Laubbaum gehört der Nussbaum zur Gattung der WalnussgewĂ€chse und erreicht ein Alter von ca. 150 Jahren. Mit einer Höhe von bis zu 50 m kann der Nussbaum je nach Art einen Stammdurchmesser von 250 cm erreichen und kommt bevorzugt in wĂ€rmeren Gebieten vor. Man findet ihn in Asien, Amerika und Nordafrika, sowie in Mitteleuropa, wobei er in Deutschland eher selten ist und daher umso wertvoller. Der Nussbaum sondert wachstumshemmende Stoffe an seine Umgebung ab und wĂ€chst somit alleinstehend. Durch seinen hohen GerbsĂ€ureanteil ist das Nussbaumholz auf natĂŒrliche Weise antibakteriell.

Nussbaumholz hat eine braungraue GrundfĂ€rbung, welche hĂ€ufig gestreift oder gemasert ist und sich dadurch besonders fĂŒr dekorative Zwecke eignet. AbhĂ€ngig von Standort und Klima kann das Holz des Nussbaums in Farbe und Struktur abweichen. Der Faserverlauf des Nussbaumholzes zeigt z. B. rötlich oder schwarze Abweichungen in seiner FĂ€rbung oder eine lebhafte, teils wolkige Maserung. Weiterhin zeichnet sich diese Holzart durch seine hohe Festigkeit aus und trotzdem ist sie leicht zu verarbeiten. Da Nussbaumholz nicht sehr resistent gegenĂŒber Insekten ist, sollte es eher im Innenbereich eingesetzt werden.

Nicht SpĂŒlmaschinengeeignet
Nicht mikrowellengeeignet 
Nicht ofenfest

Unbehandeltes Nussbaumholz wird hĂ€ufig verwendet und dunkelt bei Sonneneinstrahlung nach, wodurch die Maserung in den Hintergrund tritt. Holzartikel in unbehandelter Form sollten von Wasser ferngehalten werden, um Flecken auf dem Holz zu vermeiden. Staub kann mit einem weichen, trockenen Tuch gut entfernt werden. Zum Schutz vor Flecken auf Nussbaumholz kann es mit einem lebensmittelechten Öl behandelt und je nach Bedarf nachgeölt werden. Leinöl und Walnussöl eignen sich besonders gut zum Ölen von Nussbaumholz und ziehen sehr tief ein. Sie sind natĂŒrliche Öle und daher besonders gesundheitsfreundlich.

Das edle Holz des Nussbaums wird eher dekorativ und weniger technisch eingesetzt. Im Interiorbereich findet es Verwendung als Furnierholz fĂŒr hochwertige Möbel, denn durch seinen hohen Preis, wird es selten als Vollholz verwendet. Bevorzugt werden so Schlaf- und Wohnzimmermöbel aus Nussbaumholz gefertigt. Weitere Verwendungszwecke von Nussbaumholz sind z. B. Musikinstrumente, Parkett, Schachfiguren oder auch Drechsler- und Schnitzerware.

Im Playground Sortiment gibt es ebenfalls Artikel wie rechteckige PrĂ€senter in unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen, quadratische Menagen mit KrĂŒmelgitter oder auch Stövchen aus Nussbaum. 

Eigenschaften Eiche

Optische Merkmale und Eigenschaften der Eiche

Das Holz der Eiche zeichnet sich durch markante Texturen in warmen, gelbbraunen Farbtönen aus. Es gehört zu den mittelschweren Hölzern, ist sehr fest, hart und verzieht sich wenig. Eichenholz ist witterungsbestĂ€ndig, kann leicht bearbeitet werden und ist vergleichsweise pflegeleicht. Die Eiche ist auf natĂŒrliche Weise antibakteriell, was an dem hohen GerbsĂ€ureanteil im Holz liegt. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen in Farbe und Struktur des Holzes kommen.

 

Eichenholz Pflege

Die Holzartikel aus Eiche sind alle mit einem lebensmittelechten Öl behandelt und können je nach Bedarf nachgeölt werden. GrundsĂ€tzlich reicht es, das Eichenholz mit einem feuchten Tuch zu reinigen.

Nicht spĂŒlmaschinenfest
Nicht mikrowellengeeignet
Nicht ofenfest

 

Eiche in ihrer Verwendung

Aufgrund des harten Kernholzes wird die Eiche gerne fĂŒr FußbodenbelĂ€ge oder Möbel verwendet. Zudem findet sie ihren Einsatz auch im Außenbereich z. B. fĂŒr Fenster und TĂŒren, Gartenterrassen oder auch im Schiffsbau.

Als unempfindliches Holz eignet sich das Holz der Eiche somit wunderbar fĂŒr den Einsatz in der Gastronomie. Es kann gut gereinigt werden, ohne sich gleich zu verziehen. PLAYGROUND bietet eine Vielzahl an Produkten aus Eiche fĂŒr eine perfekte Tischinszenierung. Ein gelungenes Höhenspiel entsteht durch den Einsatz der unterschiedlich hohen LOFT-PrĂ€sentern und ANANTI-Menagen. 

MATERIALIEN

Produkte aus Eichenholz

Menage quadratisch 18x18 cm
ANANTI
Menage quadratisch 18x18 cm
PrÀsenter rechteckig 36x13 cm, Höhe 8 cm
LOFT
PrÀsenter rechteckig 36x13 cm, Höhe 8 cm
Gourmetbowl mit Marmordeckel 16 cm
ANANTI
Gourmetbowl mit Marmordeckel 16 cm
Menage eckig 29x19 cm
ANANTI
Menage eckig 29x19 cm
Stövchen 14x14 cm
PLAYGROUND
Stövchen 14x14 cm

Preis pro StĂŒck, zzgl. USt; Bei Anfragen fĂŒr Lieferungen ins Ausland können die Preise abweichen