Healthcare
Schönwald
INDUKTION

Profiporzellan mit Hightech-Beschichtung

Induktion

 Ein hochintelligentes Prinzip: Effektive Grundlage bildet die spezielle Silberbeschichtung der Böden unseres SCHÖNWALD Induktionsporzellans. An der Kupferspule im  Induktionswagen/Andockstation wird hochfrequenter Strom zugeführt, so dass zwischen dem beschichteten Porzellan und dem Spulenträger ein elektromagnetisches Wechselfeld entsteht. Die hierdurch erzeugte Wärme in der Silberbeschichtung wird gleichmäßig an das Porzellanteil weitergegeben. Speisen lassen sich so sehr schnell auf exakte Temperaturen erhitzen – hygienisch einwandfrei und HACCP-gerecht. Der Clou: Unbeschichtetes Porzellan mit Kaltspeisen auf demselben Tablett bleibt kalt.

INDUKTION - ZEITGEMÄSSE TECHNIK

Tablettbestückung
Spezielle Beschichtung

Induktionsgeschirr

Die Erzeugung von Wärme durch Induktion ist eine moderne Technologie, die ihr Potenzial nur mit einem leistungsfähigen Porzellan entfalten kann. Als Profiporzellan-Hersteller mit langjähriger Erfahrung in der Speisenverteilung von Kliniken entwickeln wir Induktionsgeschirre, die diese hohen Ansprüche perfekt erfüllen.