Casual 
Fine
Dining

casual fine dining

Lässige Bistrokultur

 Hinter dem informellen Auftritt steckt ein durchgeplantes Konzept, bei dem Qualität, Service und Ambiente top sein müssen. Delikates wird mit kreativer Nonchalance serviert. Optisches Neuland:  Auf dem Tisch tummeln sich elegante Porzellanartikel  neben originellen Holz- und Glasartikeln.

Extrem en Vogue

Der moderne Küchenchef rückt ein paar wenige Produkte von allerbester Qualität in den Vordergrund, häufig aus der eigenen Region oder aus dem eigenem Anbau. Mit einer reduzierten Anzahl von Zutaten entstehen spannende Teller, die ohne großen Schnickschnack auskommen.

CASUAL FINE DINING

Contemporary Fine Dining

Kollektion OPTIONS
Dekorkonzept ANTIQUE STYLE
Kollektion CONTOUR
Kollektion RELATION TODAY
Kollektion SCOPE
Wir beraten Sie hierzu gerne zu diesem Dekor persönlich.
Dekorkonzept HYGGE
Wir beraten Sie hierzu gerne zu diesem Dekor persönlich.
Kollektion UNLIMITED
casual fine dining

Breaking down taboos

Wie in der Mode findet auch in der Gastronomie ein lässiger, informeller Stil viele Anhänger. Mit locker drapierten Portionen wirken die Inszenierungen wie improvisiert. Spannende Kontraste entstehen durch Materialkombinationen, die früher ein “No-Go” waren: zum Beispiel weißes Porzellan mit Steinzeug

casual fine dining

SHIRO Glaze

THEMEN

Casual Collections

playground

Mehr Ideen zum Inszenieren

Kollektion TAVOLINI
Kollektion ANANTI
Kollektion NARA spotted light
Kollektion 2in1